Willkommen bei der CDU Schleusingen

Schloss Bertholdsburg Schleusingen

Hier stellen wir Ihnen unsere politische Arbeit für Schleusingen im CDU-Stadtverband und in der CDU-Stadtratsfraktion, aber auch die Personen, die diese Politik seit 1990 erfolgreich vertreten, vor.

Wir laden Sie herzlich ein, zu stöbern, sich zu informieren, Ihre Meinung und Ihre Anregungen mitzuteilen - wir werden uns um stete Aktualität bemühen. Eine Politik für unsere Bürgerinnen und Bürger - also nah am Menschen - können wir nur dann gestalten, wenn die gegenseitige Kommunikation gut funktioniert.

Viel Freude beim Besuch unserer Seiten!

Helge Hoffmann Andreas Mastaler
Vorsitzender CDU-Stadt-
verband Schleusingen
Vorsitzender CDU-Fraktion
im Schleusinger Stadtrat





 
09.06.2016 | Frank Eichler, Beigeordneter
Artikelbild
Die CDU-Mitglieder aus Schleusingen, St. Kilian und Nahetal-Waldau spendierten Bratwürste und Getränke
Stadtverband trifft Rassegeflügel
Am 03.06.2016 fanden sich zahlreiche Mitglieder des CDU Stadtverbandes zur monatlichen Mitgliederversammlung des Rassegeflügelzüchtervereins Henneberger Land e.V. ein.

weiter

09.06.2016
Mohring: „Missachtung frei gewählter Abgeordneter ist unerträglich“
Erfurt – Die kommunalen Spitzenverbände haben bei der öffentlichen Anhörung zum Vorschaltgesetz am heutigen Donnerstag ein vernichtendes Urteil über die rot-rot-grüne Gebietsreform gefällt. Gleichzeitig weigerte sich Innenminister Holger Poppenhäger, auf Bedenken und Fragen von Kommunalvertretern und Ausschussmitgliedern einzugehen. „Ich habe es noch nie erlebt, dass ein Mitglied der Landesregierung die Frage eines Abgeordneten nicht beantwortet mit dem lapidaren Hinweis, er wolle nur zuhören. Diese Missachtung eines frei gewählten Abgeordneten ist unerträglich“, reagierte der CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring auf Poppenhägers Schweigen, nachdem Wolfgang Fiedler als CDU-Ausschussmitglied und innenpolitischer Sprecher den Minister unter anderem gefragt hatte, warum die Landesregierung im Vorfeld der Reform keine Kostenanalyse gemacht habe.

07.06.2016
Fiedler: Eile der Landesregierung und der Koalitionsfraktionen völlig unangebracht
Erfurt – „Angesichts der Bedeutung dieser Reform für Thüringen ist das Eiltempo von Rot-Rot-Grün absolut unverständlich und setzt alle Beteiligten unnötig unter Druck.“ Mit diesen Worten signalisierte der innenpolitische Sprecher der CDU im Thüringer Landtag, Wolfgang Fiedler, die Unterstützung seiner Fraktion für die jüngste Forderung des Thüringer Gemeinde- und Städtebundes. Dieser hat am Montag eine Fristverlängerung für seine Stellungnahme zum erst am vergangenen Donnerstag vorgestellten Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen zum Vorschaltgesetz zur Gebietsreform verlangt. Zuvor wurde dem Gemeinde- und Städtebund eingeräumt, sich bis zur nächsten Sitzung des Innenausschusses am 9. Juni, also innerhalb von nur einer Woche, zu dem umfangreichen rot-rot-grünen Änderungspaket zu positionieren.

06.06.2016
Mohring: Dank für kommunalpolitisches Engagement
Bei den Bürgermeisterwahlen in Thüringen am vergangenen Sonntag haben sich vier Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion gleich im ersten Wahlgang durchgesetzt. Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Thüringer Landtag, Mike Mohring, dankte allen Kandidaten für ihr kommunalpolitisches Engagement und gratulierte den Wahlsiegern zu ihrem Erfolg.

31.05.2016
Thüringen nutzt größten je zur Verfügung gestellten Fördertopf nicht
Erfurt – Die CDU-Landtagsfraktion wirft der Landesregierung vor, die vom Bund bereitgestellten Fördermitteln nicht für das Land zu nutzen. „Mit 2,7 Milliarden Euro hat der Bund für diese Aufgabe so viel Mittel wie nie bereitgestellt. In Thüringen kommt davon so gut wie nichts an, aber in anderen Ländern dreistellige Millionenbeträge“, sagte der wirtschafts- und wissenschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Mario Voigt, zum heute vorgestellten „Breitbandbericht Thüringen 2015“. Er warf Rot-Rot-Grün vor, „dieses für die wirtschaftliche Entwicklung zentrale Projekt nachlässig zu betreiben“. Die Breitbandberichte kommen nach seinen Worten immer später, und mit seinen Zielen bleibe Thüringen hinsichtlich des Zeithorizonts und der Übertragungsgeschwindigkeit hinter jenen des Bundes zurück.

CDU Deutschlands CDUplus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Mitglied werden CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook Newsletter CDU Deutschland
© CDU Stadtverband Stadt Schleusingen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 33417 Besucher